SERIENMITTWOCH: Weibliche Antihelden aus Serien

In Corlys Serienmittwoch geht es heute um unsere liebsten weiblichen Antihelden aus Serien.

  • Callisto (Hudson Leick) aus Xena – hätte eigentlich ein guter Mensch werden können, wurde aber durch die Plünderung ihres Dorfes durch die Titelheldin auf die mörderische Bahn gezogen. Die Folgen mit ihr waren jedenfalls immer wieder spannend.
  • Mrs. Oleson (Katherine MacGregor) aus Unsere kleine Farm – diese Serie habe ich als Kind ein paar Jahre lang gesehen, später gefiel sie mir dann nicht mehr so sehr. Aber diese oft boshafte Frau entschädigte doch manchmal für einige Betulichkeiten.
  • Alexis Colby (Joan Collins) aus Der Denver-Clan – spielte häufig übertrieben, war aber ebenfalls manchmal ein Genuss, ihr zuzuschauen.
  • Frau Rust (Waltraud Habicht) aus Praxis Bülowbogen und vor allem aus der Nachfolgeserie Dr. Sommerfeld – nicht wirklich böse, ging aber dem Praxispersonal manchmal auf die Nerven, für Zuschauer konnte sie köstlich sein.
  • Prinzessin Ardala (Pamela Hensley) aus Buck Rogers – trat in einigen Folgen auf, in denen sie immer wieder versuchte, die Erde zu zerstören, sorgte immer wieder für Spannung.
  • Osrawa (Christiane Krüger) aus Die Mädchen aus dem Weltraum – nicht richtig böse, aber auf ihre Art konservativ, stellte sich den ProtagonistInnen immer wieder in den Weg.

Ein Gedanke zu “SERIENMITTWOCH: Weibliche Antihelden aus Serien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s