ERGOTHEK: Fünf Games aus meiner Jugend

In der Aktion von Gina geht es heute um die fünf besten Computer- oder Konsolenspiele aus meiner Jugend.

Nun ja, solche Spiele habe auch ich erst mit über 30 erstmals gespielt, aber diese hier habe ich in besonderer Erinnerung:

  • Hexen 2– ein Fantasyspiel, bei dem man die Welt befreien sollte.
  • Diablo – in mancher Hinsicht ähnlich gestaltet; auch hier musste man am Ende einen besonders mächtigen Dämon besiegen.
  • Tomb Raider -hier habe ich mehrere Teile durchgespielt.

  • Diver’s Dream – ein vielleicht etwas schlichtes, aber doch schönes Spiel, wo man ins Meer tauchen konnte.
  • Dino Crisis, Teil 1 und 2 – Science Fiction, wo im Jahr 2010, das damals noch in der Zukunft lag, Dinosaurier zum Leben erweckt werden.

ÜBRIGENS:

Heute ab 20.15 werde ich kurz im Passau-Krimi in der ARD zu sehen sein, wie ich im Anzug an der Donau entlang gehe!

5 Gedanken zu “ERGOTHEK: Fünf Games aus meiner Jugend

    1. Ja, als es nach einigen Versuchen tatsächlich zu einer Buchung kam, war es aufregend.
      Aber zu sehen bin ich diesmal wohl nur als kleiner Punkt mit einigen anderen Kompars:innen.

      Liebe Grüße, Norbert

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s