ERGOTHEK: Die fünf besten Serien, die in den Bergen spielen

In der Donnerstagsaktion von Gina geht es heute um fünf Serien, die in den Bergen spielen. Hier musste ich, glaube ich, ein bisschen länger nachdenken als bei den Filmen, die dort spielen, bin aber dann auf einige gekommen:

  1. Die Höhlenkinder – nach einer Vorlage, die im 17. Jahrhundert spielt, wozu es auch eine Serie gibt; diese hier spielt aber im Zweiten Weltkrieg.

2. Der Mann in der Bergen – hier flieht ein Mann in die Rocky Mountains, weil er fälschlich eines Verbrechens beschuldigt wird. Dort freundet er sich mit einem Bären und einigen First Nations an.

3. Die Bergretter – über deren Einsätze im heutigen Österreich

4. Der Pass – nochmal in den Alpen, hier eine Thrillerserie

5. Das Tal der vergessenen Kinder – auch ein Mysterythriller in mehreren Teilen, diesmal angesiedelt in den spanischen Pyrenäen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s