Die hellblaue Schaukel – #WritingFriday

Diese Aktion wurde von ELIZZYs #WritingFriday von ihrem Blog read books and fall in love ins Leben gerufen. Dies ist mein Beitrag für diese Woche.

Thema ist diesmal:

Eine Spielplatz-Schaukel berichtet aus ihrem Leben.

Seit Jahren stehe ich, die hellblaue Schaukel, nun schon auf diesem Spielplatz in einem ruhigen, grünen Außenbezirk. Wenigstens bekomme ich hier nicht viel Ruß ab, dafür zeitweise Blütenpollen.

Interessanter ist aber, wer in diesen Jahren schon so auf mir gesessen hat:
Mädchen und Jungen, die mich immer wieder aufsuchten. Andere kamen nur einmal, waren wohl zu Besuch. Diejenigen, die immer wieder auf mir saßen, wurden mit der Zeit größer; und ich spürte, dass sie mich mit einem immer größeren Gewicht drückten. Irgendwann verschwanden sie alle, bevor sie noch schwerer werden konnten.

An einen Jungen erinnere ich mich besonders gut, der immer ziemlich lange auf mir saß, während andere Jungs ein paar Meter weiter auf einem großen Platz mit so einem runden Ding spielten. Dieser Junge aber verbrachte seine Zeit lieber auf mir; und mit der Zeit konnte ich spüren, dass er auf mir immer von Geschichten träumte, die er sich ausdachte, und kaum davon loskam. Manchmal hat ihn ein größerer Junge von mir weggeschubst.

Der Junge ließ sich aber nicht davon abhalten, immer wieder zu kommen, bis auch er irgendwann einmal zu groß war und irgendwohin verschwand.

So bin ich alt geworden. Was ich aber in meinem Alter noch erfahren durfte: Einmal schaute ein wohl besonders schlauer Mensch mit weißen Haaren auf mich, setzte sich sogar auf mich. Und so konnte ich erspüren, was er zu einem anderen Menschen sagte:
„Neue Forschungen haben ergeben, dass beim Schaukeln die linke und die rechte Gehirnhälfte besser vernetzt werden, die Nerven bilden neue Verbindungen. Dies könnte sogar vor Demenz schützen!“

Was immer das bedeuten mag …

Ich hoffe, in nächster Zeit werden wieder mehr kleine, leichte Kinder mich aufsuchen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s