Ein Tag ohne Internet – Aktion #WritingFriday

Dies ist ein Text, den ich an diesem Freitag schreiben, aber noch nicht veröffentlichen kann. Weil ich eben ohne Internet bin und auch das Smartphone nur eingeschränkt funktioniert.
Es gäbe aber allerhand, was ich in der Zeit erledigen könnte. Zum einen ist da ein Teilprotokoll der Sitzung der UNICEF-Gruppe von gestern zu schreiben. Ein paar Zahlen zu Verkäufen hatte ich notiert, kann ich dann dem Gruppenleiter schicken, sobald das Internet wieder funktioniert.
Mit einem Bilderbuch, das ich für meine Nichte zum 5. Geburtstag nachträglich erstellen wollte, bin ich heute gut weitergekommen – ist etwas aufwändig, so aussagekräftige Bilder zu erstellen, dass sie auch fünfjährigen Kindern gefallen sollen.
Nachtrag:
An diesem Freitag konnte ich den monatlichen Beitrag fürs Internet zumindest schon einmal nachzahlen ¬– direkt im O2-Shop, dort geht es schneller. Es dauerte dann aber ungefähr 48 Stunden, bis am Sonntagnachmittag die Verbindung endlich wieder funktionierte, und dann erwarteten mich mehr als hundert ungelesene Nachrichten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s